Die Segel und Motorbootschule für Wassersportler am Bodensee

Saison 2017


Ihre Vorteile bei 360° Bodensee auf einen Blick

- grundsätzlich jede Woche Prüfung zum Bodenseeschifferpatent

- hervorragende Betreuung durch professionelle Ausbilder die mit an Bord sind, keine Megafonausbildung

- modern eingerichtete Theorieräume sichern eine optimale und zielorientierte Prüfungsvorbereitung

- Theorie- und Praxisausbildung laufen Hand in Hand und ergänzen sich optimal

- Modernste und größte Ausbildungsflotte am Bodensee mit hervorragenden Segeleigenschaften

- ideal zur Schulung geeignete Schiffe mit bequemen Sitzflächen und großem offenem Cockpit

- alle Schulungsschiffe sind mit Außenbordmotoren ausgestattet, d.h. Motorhandling und Hafenmanöver sind in der Ausbildung integriert

- für das leibliche Wohl ist im angeschlossenen Restaurant "Ahoi" gesorgt

- direkte Übernachtungsmöglichkeit vor Ort im Hotel Schattmaier (attraktive Rabatte bei kombinierter Kursbuchung)

- mit Besitz des Bodenseeschifferpatent kann der amtliche Sportbootführerschein Binnen ausgestellt werden, Berechtigung zum Befahren aller    Binnengewässer in Europa


häufig gestellte Fragen:

An welchen Tagen kann ich die Segelpraxis beginnen?
Der Fortgeschrittenenkurs beginnt wöchentlich am Samstag und der Grundkurs am Montag.

Wann und wie findet die Motorpraxis statt?
Entweder am Samstag und Sonntag oder zwei Tage unter der Woche.

Wie sind die Schulungszeiten (Praxis und Theorie)?
Täglich von 09.00 bis 12.00 Uhr und von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr.

Wann ist die Prüfung zum Bodenseeschifferpatent?
Grundsätzlich ist am Freitagmorgen die praktische Prüfung bei uns vor Ort und mittags die theoretische Prüfung im Landratsamt Friedrichshafen.

Wann findet die Bodenseeschifferpatent-Theorie statt?
Wöchentlich am Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr, ab Oktober auch Sonntags.

Was bedeutet Segelvorkenntnisse?
Das Fahren der verschiedenen Kurse zum Wind und das Beherrschen von Wende und Halse.

Ist es möglich den Segelkurs über mehrere Tage / Wochenenden aufzuteilen?
Nein, weil der beste Lernerfolg bei einem durchlaufenden Kurs erzielt wird und die Crew besser eingespielt ist.

Kann ich die Praxisprüfung und Theorieprüfung an verschiedenen Tagen ablegen?
Ja, es ist möglich die Prüfung zu verschiedenen Zeitpunkten abzulegen.

Wie hoch sind die Prüfungsgebühren?
Die Prüfungsgebühren werden vom Landratsamt eingezogen, genaue Angaben finden Sie unter

http://www.bodenseekreis.de/verkehr-wirtschaft/schifffahrt/bodenseeschifferpatent/gebuehrenverzeichnis.html

Welche Kleidung muss ich mitbringen?
Schuhe mit hellen oder abriebfesten Sohlen, sportliche Kleidung,  je nach Witterung wasserdichte Jacke und Hose, Sonnenschutz (Mütze, Brille, Sonnencreme)

Findet der Kurs bei jedem Wetter statt?
Ja, der Praxisunterricht findet bei jedem Wetter statt (außer bei Sturmwarnung)





Alles aus einer Hand
Unterkunft im eigenen Bodensee-Yachthotel mit Restaurant und herrlicher Sonnenterrasse.
Als eine der großen Segelschulen in Deutschland bieten wir Qualitätsausbildung vom Optikurs bis zur Hochsee - und Funkausbildung.
Größte Yachtcharterflotte von 7 bis 14m am Bodensee.
Attraktive Clubangebote.
Ausbildungs- und Erlebnistörns im Mittelmeer und der Karibik.

Ein Tipp vom Profi
Bevor Sie irgendwo einen Bootsführerschein erwerben:   
Nehmen Sie sich Zeit: Besichtigen Sie unsere Segelschule und Charterzentrum mit Hotel im Yachthafen Ultramarin in Kressbronn - Gohren am Bodensee.    
Überzeugen Sie sich vor Ort von den hervorragenden Bedingungen.

Vereinbaren Sie einen Termin!


Wir freuen uns auf ihren Besuch!